Greizer Flossenschwimmer erkämpfen 39 Medaillen zu den Thüringenmeisterschaften in Erfurt

17 Landesmeistertitel, 12 x Silber und 10 x Bronze Am 18.01.2020 fanden die diesjährigen offenen Thüringenmeisterschaften im Finswimming wieder traditionell in Erfurt statt.Der Wettkampf war sehr gut organisiert und die 265 Flossenschwimmer absolvierten insgesamt 1125 Einzel-Starts sowie 39 Staffel-Starts.Neben den Thüringer Vereinen – Pößneck, Erfurt, Jena, Greiz, Weimar und Ilmenau…

weiterlesen

Finswimmerin Hanna Wohlfarth erfolgreich bei ihrem 2. World Cup in diesem Jahr

Vom 06.-08.12.2019 fand der letzte CMAS Worldcup in diesem Jahr statt – das sogenannte „Goldene Finale“.Die Weltbesten Finswimmer im Junioren- und Erwachsenenbereich trafen sich hierfür im polnischen Poznan.So konnte man Starter unter anderem aus China, Amerika, Indonesien, Ukraine, Russland und Ungarn bewundern.Die für den Tauchclub Chemie Greiz startende Hanna Wohlfarth…

weiterlesen

Nikolausschwimmen in Plauen

Am 07.12.2019  fand das traditionelle Nikolausschwimmen der Finswimmer in Plauen statt.Am Start waren 150 kleine Flossis von 6 bis 11 Jahren aus 16 Vereinen u.a. aus den Landesverbänden Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Bayern.Der Landestauchsportverband Thüringen stellte allein  89 Starter aus Pößneck, Greiz, Erfurt, Jena, Ilmenau und Weimar und somit über…

weiterlesen

Greizer Finswimmer starten erfolgreich beim Sommerwettkampf in Ilmenau

Auch in diesem Jahr reisten zahlreiche Finswimmer aus ganz Thüringen zum traditionellen Sommerwettkampf nach Ilmenau.Im Freibad von Ilmenau, im sogenannten Hammergrund, wurde die 20.Auflage dieses Freiluftwettkampfes bei bestem Sommerwetter durchgeführt.Sieben Greizer Flossenschwimmer reihten sich unter die Starter aus Erfurt, Pößneck, Weimar, Jena und Ilmenau ein und erreichten neue Bestzeiten und…

weiterlesen

Ergebnis: Jugendnationalmannschaft

Drei Einzelmedaillen und zwei Deutsche Jugendrekorde! Das ist das Ergebnis der Jugendnationalmannschaft des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST), die vom 29. Juli bis 2. August 2019 bei den Jugendweltmeisterschaften im ägyptischen Sharm El-Sheikh am Start waren. Zweimal GOLD holte die Berlinerin Johanna Schikora über 400 und 1500 Meter Finswimming; und auch…

weiterlesen